An der Carl-Hahn-Schule in Wolfsburg wird die Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung mit dem Schwerpunkt Wirtschaft in der einjährigen Klasse 12 in Vollzeitform angeboten.

Informationen

Alle Informationen zu der genannten Schulform finden Sie auf den folgenden Seiten. Entsprechende Merkblätter und Anmeldeunterlagen stehen in unseren Downloadbereich zur Verfügung. Gerne können Sie sich auch persönlich über die Schulform informieren. Besuchen Sie dazu unseren Informationsabend oder vereinbaren Sie ggf. einen persönlichen Beratungstermin.

Ansprechpartner für Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Wirtschaft – Klasse 12

StD Bernhard Knorn
Schachtweg 2
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 308930 (Sekretariat)

Aufnahmevoraussetzungen

In die Klasse 12 der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung mit dem Schwerpunkt Wirtschaft kann aufgenommen werden, wer

  • den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsstand und
  • eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Berufsbereich “Wirtschaft und Verwaltung”
  • und den Berufsschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsstand nachweist.
Bildungsziel (Abschluss)

Ziele des Unterrichts an der Fachoberschule ist der Erwerb der Fachhochschulreife. Dieser Abschluss ist die Voraussetzung für die Zulassung zum Studium an einer Fachhochschule (Hochschule für angewandte Wissenschaften).

Unterrichtsorganisation (Fächer, Stundentafel)

Die Ausbildung dauert ein Jahr in der Klasse 12 und beginnt nach den Sommerferien eines jeden Jahres.

Der Unterricht wird in Vollzeitform nach der folgenden Stundentafel erteilt:

Unterrichtsinhalte im berufsbezogenen Lernbereich

Im Berufsbezogenen Lernbereich werden die folgenden Lerngebiete behandelt:

Abschlussprüfung

Die schriftliche Abschlussprüfung besteht aus vier Klausurarbeiten. Die Bearbeitungszeit beträgt in den Fächern Englisch und Mathematik jeweils drei, in den übrigen Fächern jeweils vier Zeitstunden.

Die Klausurarbeiten sind in folgenden Fächern zu schreiben:
1. Deutsch
2. Englisch
3. Mathematik
4. Betriebswirtschaft und Rechnungswesen – Controlling

Mündliche Prüfungen sind in allen Fächern möglich. Diese werden von der Prüfungskommission angesetzt, wenn sie zur Klärung der Endzensur notwendig sind.

Kosten und finanzielle Förderung

Es besteht wie für alle öffentlichen Fachoberschulen in Niedersachsen Schulgeldfreiheit. Lernmittel können gegen Entgelt ausgeliehen werden.

Kosten entstehen für die Ausleihe oder den Kauf der Schulbücher, Kopien, Schreibmaterial, Hefte und ähnliches.

Die Fachoberschule ist förderungswürdig nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG).

Anmeldung

Der Anmeldezeitraum ist der Februar eines jeden Jahres.

Anmeldeformulare sind zu erhalten
– im Downloadbereich
– im Schulbüro der Carl-Hahn-Schule, Schachtweg 2, 38440 Wolfsburg

Folgende Unterlagen sind dem Anmeldebogen beizufügen
– beglaubigte Kopie der letzten beiden Zeugnisse
– ein Lebenslauf mit Angabe über den bisherigen Bildungsweg

Die Anmeldeunterlagen können per Post geschickt oder persönlich im Schulbüro der Carl-Hahn-Schule abgegeben werden.