Besuch der Botschafterin aus Benin in der Carl-Hahn-Schule

Am 24. August 2018 empfingen die Schulleitung und das Team Internationalisierung die Botschafterin der Republik Benin, Ihre Exzellenz Josseline da Silva Gbony, in Begleitung ihres Referenten Herrn Ludovic Dakossi in unserer Schule.

Auf Wunsch der Botschafterin informierte das Team Internationalisierung zunächst über die Grundzüge der dualen Berufsausbildung in Deutschland und dann über das Bildungsangebot sowie die Umsetzung der dualen Ausbildung an unserer Schule.

Bei einem anschließenden Rundgang durch die Schule zeigten sich die Gäste zum einen sehr interessiert an der Umsetzung der praxisorientierten Unterrichtskonzepte, zum anderen waren sie beeindruckt von der modernen medialen Ausstattung.

In Bezug auf mögliche Praktika und Hospitationen von Auszubildenden sowie von Lehrkräften aus Benin an unserem Standort ist unsere Schule offen dafür, den Kontakt zu pflegen und entsprechende Unterstützung anzubieten.

Bild von links: Ludovic Dakossi, Fredersdorf-Crome, Josseline da Silva Gbony, Reinhold Stahl, Annegret Mittendorf, Anke Rose-Sölter

Veröffentlicht in News